3. #IoT:[Hackathon]@SGH

am 20. und 21. März 2020 am Schönbuch-Gymnasium Holzgerlingen

Motivation Ablauf Bewerben FAQ IOT-Werkstatt TTN Elterninfo Beispiele
Stand 13. März 2020:

Aufgrund der aktuellen Situation bezüglich Covid 19 (Corona) kann der vorbereitete Hackathon nicht wie geplant am 20. und 21. März 2020 stattfinden.

Ein Ersatztermin ist geplant. Sobald dieser bekannt ist, werden wir ihn auf dieser Seite veröffentlichen und per E-Mail bekanntgeben.

Angemeldete Teams werden per E-Mail informiert – ebenso die Damen und Herren, die den Hackathon als Coach oder Jury-Mitglied unterstützen.

Vielen Dank für Ihr und Euer Verständnis.

Motivation

Das IoT (Internet of Things) – oder auf deutsch das Internet der Dinge – bestimmt zunehmend unser Leben.

Immer mehr Alltagsgegenstände sind vernetzt. Die Zustände und Daten werden erfasst – und Algorithmen treffen automatisch Entscheidungen, ohne dass der Mensch eingreifen muss/darf.

 

muellltonne dose Hummelhotel

Im Rahmen eines Hackathons dürft Ihr Euch selbst IoT-Lösungen überlegen und exemplarisch bauen.

Dazu laden wir Euch zum #IoT:[Hackathon]@SGH am Schönbuch-Gymnasium in Holzgerlingen ein. Gemeinsam mit Euch wollen wir entdecken, was sich konkret hinter dem Internet of Things verbirgt und einen Blick in die digitale Zukunft werfen.

In kleinen Teams von 2 - 4 Schüler/innen könnt ihr zwei Tage lang kreative Ideen entwickeln und erste Prototypen planen und bauen.

Termine

Pausenpräsentation

Freitag, 24. Januar 2020, ab 09:05 Uhr in der alten Aula:

Erste Hackathon-Sprechstunde

Du hast eine Idee – jedoch kein Team?
Ihr seid ein Team – aber euch fehlt noch eine Idee?
Dann kommt in die Hackathon-Sprechstunde – wir finden Teams und Projekte – und beantworten alle Fragen rund um den IoT-Hackathon am SGH.

Dienstag, 11. Februar 2020 in der 7. Stunde in Raum 327 (NWT).

Zweite Hackathon-Sprechstunde

Eine weitere Möglichkeit, offene Fragen rund um den IoT-Hckathon zu klären – jetzt keine Zeit mehr verlieren.

Dienstag, 18. Februar 2020 in der 7. Stunde in Raum 327 (NWT).

Bewerbungsschluss

Donnerstag, 20. Februar 2020 – wir müssen rechtzeitig das Material bestellen.

Hackathon
Freitag, 20. März 2020 von 14:00 bis 22:00 Uhr und
Samstag, 21. März 2020 von 09:00 bis 18:00 Uhr

Warum ein Hackathon?

Hackathon – das ist die Kombination aus »Hacken« (Tüfteln) und »Marathon« als Wettbewerb. Mehrere Teams realisieren jeweils ihre Idee und präsentieren sie anschließend der Jury.

Wesentliche Merkmale eines Hackathons:

  • machen statt reden – auf lange theoretische Diskussionen wird bewusst verzichtet
  • schnelle Resultate sind gefragt, ausprobieren statt diskutieren
  • Ziel ist ein Prototyp, der die Machbarkeit zeigt, es geht nicht um ein fertiges Endprodukt
  • gemeinsam kreativ sein: Idee entwickeln, planen, bauen, programmieren
  • je nach Projekt wird nicht nur programmiert, sondern auch konzipiert, konstruiert, gebaut und geklebt. Sensoren und Motoren werden ausgewählt – und abschließend die Ergebnisse präsentiert

Frei nach dem Motto:
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht.

Hier ein Bericht vom 1. IoT-Hackathon 2018 am SGH im Nachrichtenblatt.

Hier ein Bericht zum 2. IoT-Hackathon 2019 am SGH im Levigo-Blog.

Hier geht es weiter zum Ablauf.

 
Impressum (Schönbuch-Gymnasium Holzgerlingen) E-Mail: hackathon@sgh-holzgerlingen.de